Non Scholae sed Vitae discimus. Seneca, röm. Philosoph und Staatsmann

  Christian Morgenstern

»   

Geben Sie ein Stichwort, einen Autor oder ein Thema in das Suchfeld ein und klicken Sie auf "Go!"

» Home
» Übersicht: Alle Themen
» Übersicht: Alle Verfasser
» Zufallszitat
» Vergangene Tageszitate

» Impressum

Es wurden 8 Einträge vom Verfasser Christian Morgenstern gefunden.

Ihr anderen werdet sicherer immerdar. Ich werde fragender von Jahr zu Jahr.
 
Christian Morgenstern (*06.05.1871-†31.03.1914), dt. Schriftsteller
Das Zitat ist wie folgt zugeordnet: Alter, Jahreswechsel

Gott ist die Überwältigung unseres Inneren durch die Unendlichkeit. Die Kapitulation des menschlichen Begriffsvermögens vor der Welt.
 
Christian Morgenstern (*06.05.1871-†31.03.1914), dt. Schriftsteller
Das Zitat ist wie folgt zugeordnet: Gott, Unendlichkeit

Was ist mein Einzelschicksal, wenn ich recht die große Tragik des Lebens betrachte!
 
Christian Morgenstern (*06.05.1871-†31.03.1914), dt. Schriftsteller
Das Zitat ist wie folgt zugeordnet: Leben, Schicksal

Was ist Religion? Sich in alle Ewigkeit weiter und höher entwickeln zu wollen.
 
Christian Morgenstern (*06.05.1871-†31.03.1914), dt. Schriftsteller
Das Zitat ist wie folgt zugeordnet: Religion, Ewigkeit

Wie ist jede, aber auch jede, Sprache schön, wenn in ihr nicht nur geschwätzt, sondern gesagt wird.
 
Christian Morgenstern (*06.05.1871-†31.03.1914), dt. Schriftsteller
Das Zitat ist wie folgt zugeordnet: Reden, Sprache

Humor ist äußerste Freiheit des Geistes. Wahrer Humor ist immer souverän.
 
Christian Morgenstern (*06.05.1871-†31.03.1914), dt. Schriftsteller
Das Zitat ist wie folgt zugeordnet: Humor, Geist

Die meisten wissen gar nicht, was sie für ein Tempo haben könnten, wenn sie sich nur einmal den Schlaf aus den Augen rieben.
 
Christian Morgenstern (*06.05.1871-†31.03.1914), dt. Schriftsteller
Das Zitat ist wie folgt zugeordnet: Ziel, Anstrengung

Die beste Erziehungsmethode für ein Kind ist, ihm eine gute Mutter zu verschaffen.
 
Christian Morgenstern (*06.05.1871-†31.03.1914), dt. Schriftsteller
Das Zitat ist wie folgt zugeordnet: Erziehung, Kinder, Mutter

 
Copyright © 2002-2008 Discimus.de. Alle Rechte vorbehalten - All Rights Reserved.