Non Scholae sed Vitae discimus. Seneca, röm. Philosoph und Staatsmann

  

»   

Geben Sie ein Stichwort, einen Autor oder ein Thema in das Suchfeld ein und klicken Sie auf "Go!"

» Home
» Übersicht: Alle Themen
» Übersicht: Alle Verfasser
» Zufallszitat
» Vergangene Tageszitate

» Impressum

Vergangene Tageszitate

17.06.2019

Bei genauem Hinsehen zeigt sich, dass Arbeit weniger geisttötend ist als Amusement.
 
Charles-Pierre Baudelaire (*09.04.1821-†31.08.1867), franz. Dichter
Das Zitat ist wie folgt zugeordnet: Arbeit, Faulheit

16.06.2019

Überall herrscht Zufall. Lass deine Angel nur hängen; wo du es am wenigsten glaubst, sitzt du im Strudel der Fisch.
 
Ovid, (*43 v.Chr.-†18 n.Chr.), röm. Dichter
Das Zitat ist wie folgt zugeordnet: Glück, Zufall

15.06.2019

Ich möchte die Gedanken von Gott kennen. Alles andere sind nur Details.
 
Albert Einstein (*14.03.1879-†18.04.1955), Physiker
Das Zitat ist wie folgt zugeordnet: Gott, Universum

14.06.2019

Ideen sind unendliche, selbständige, immer in sich bewegliche, göttliche Gedanken.
 
Friedrich Schlegel (*10.03.1772-†11.01.1829), dt. Kulturphilosoph
Das Zitat ist wie folgt zugeordnet: Ideen, Gedanke

13.06.2019

Man kann sein Geld nicht schlechter anlegen, als in ungezogenen Kindern.
 
Wilhelm Busch (*15.04.1832-†09.01.1908), dt. Zeichner u. Satiriker
Das Zitat ist wie folgt zugeordnet: Erziehung, Kinder

12.06.2019

Durch allzu langen Streit verliert man die Wahrheit.
 
Publilius Syrus, (1. Jhd. v.Chr.), röm. Schriftsteller
Das Zitat ist wie folgt zugeordnet: Streit, Wahrheit, Diskussion

11.06.2019

Ein Buch das man liebt, darf man nicht leihen, sondern muss es besitzen.
 
Friedrich Wilhelm Nietzsche (*15.10.1884-†25.08.1900), dt. Philologe
Das Zitat ist wie folgt zugeordnet: Bücher

10.06.2019

Die Mitteilungsmöglichkeit des Menschen ist gewaltig, doch das meiste, was er sagt, ist hohl und falsch.
 
Leonardo da Vinci (*15.04.1452-†02.05.1519), ital. Maler, Bildhauer, Ingenieur und Wissenschaftler
Das Zitat ist wie folgt zugeordnet: Dummheit, Lüge, Mensch, Verstand

09.06.2019

Von der Zukunft hängt ab, wer nicht versteht, in der Gegenwart zu wirken.
 
Lucius Aennaeus Seneca, (4 v.Chr. - 65 n.Chr.), röm. Philosoph und Dichter
Das Zitat ist wie folgt zugeordnet: Gegenwart, Zeit, Zukunft

08.06.2019

Gibst du einem Mann einen Fisch, nährt er sich einmal. Lehrst du ihn das Fischen, nährt er sich sein ganzes Leben.
 
Laotse, (6. Jhd. v. Chr.), chin. Philosoph
Das Zitat ist wie folgt zugeordnet: Beruf, Hilfe

 
Copyright © 2002-2008 Discimus.de. Alle Rechte vorbehalten - All Rights Reserved. | Datenschutz